Williams postete zudem eine Reihe von Videos aus der Schwangerschaft: Ultraschall-Aufnahmen, Clips, in denen sie mit Babybauch Tennis spielt, sowie Kinderzimmer und Babybett. "Wie gefällt dir dein neues Zimmer, Baby?", fragt Ohanian in einem Clip. "Es gefällt mir sehr", antwortet Williams mit verstellter Stimme und hält ihren Bauch dabei in die Kamera.

Die Geburt vor knapp zwei Wochen lief offenbar nicht reibungslos ab. "Wir verlassen das Spital nach sechs, sieben Tagen", sagt Williams in einem Clip, der das Töchterchen zeigt. "Wir hatten eine Menge Komplikationen, aber schaut mal, wen wir haben: Wir haben ein kleines Mädchen."

Zahlreiche Stars hatten Williams zuvor bereits Glückwünsche geschickt, darunter die Sängerinnen Beyoncé und Ciara sowie Tennis-Kollegen wie der spanische Champion Rafael Nadal und die Tennislegende Billie Jean King. Die Schwangerschaft wurde im April bekannt, als Williams ein Foto von sich in einem gelben Badeanzug mit gerundetem Babybauch auf Snapchat postete.