Der Hidschab mit dem Nike-Logo sei in Zusammenarbeit mit Sportlerinnen aus der ganzen Welt entwickelt worden - darunter Läuferinnen aus dem Nahen Osten. Der Adidas- und Puma-Rivale ist der erste grosse Sportbekleidungshersteller, der ein spezielles Wettkampf-Kopftuch in sein Repertoire aufnimmt.

Bereits vergangenes Jahr stellte aber der kleinere Rivale Hummel aus Dänemark ein Fussballtrikot für die afghanische Frauen-Nationalmannschaft vor, das mit einer Art Kopftuch-Kapuze ausgestattet ist.

Zahra Lari aus den Vereinigten Arabischen Emiraten präsentiert den neuen Nike-Hidschab

Zahra Lari aus den Vereinigten Arabischen Emiraten präsentiert den neuen Nike-Hidschab

In einem Video stellt die Eiskunstläuferin Zahra Lari das neue Wettkampf-Kopftuch von Nike vor.