Die populäre Schwarzwald-Rundfahrt wartet dieses Jahr mit Neuerungen auf. Bei der 38. Rundfahrt am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juni, werden neben den bewährten Touren über 100 und 150 Kilometer für die Fahrer mit Sport- und Rennrädern erstmals auch zwei Bikestrecken angeboten. Die Mountainbiker werden immer zahlreicher, und so wollte der Organisator, der Velo-Club Glückauf Kaisten, auch diesen Sportlern eine Startmöglichkeit bieten.

Mit den beiden Strecken über 60 und 90 Kilometer im Raum Hotzenwald werden die Biker auf ihre Rechnung kommen. Die 90-Kilometer-Strecke weist stolze 1900 Höhenmeter auf. Eine richtige Herausforderung für ambitionierte Biker. Alle Informationen zur Rundfahrt sind zu finden unter www.schwarzwaldrundfahrt.ch.

Der Sommersporttag in Kaisten wird erstmals zusammen mit der Schwarzwald-Rundfahrt durchgeführt. Am Samstagnachmittag, 12. Juni, wird dieser mit dem Fricktaler Bergrennen auf den Heuberg gestartet. Für die kleinsten Rennvelofahrer wird anschliessend ein Piccolorennen in der Hardmatt durchgeführt.

Teilnehmer aus der ganzen Schweiz

Am Sonntagmorgen, 13. Juni, erfolgt um 10 Uhr beim Schulhaus der Start zum 4. Fricktaler Waffenlauf. Zu diesem Lauf im Hardwald erwartet der Velo-Club Kaisten wieder ein grosses Starterfeld aus der ganzen Schweiz, welches einen spannenden Lauf verspricht. Parallel zum Waffenlauf werden der 43. Waldlauf sowie die
4. Walking- und Nordic-Walking-Trophy durchgeführt. Auch bei diesen Läufen ohne Gefechtspackung erwartet der Veranstalter interessante Rennen.

Mit der Schwarzwald-Rundfahrt und dem Sommersporttag bietet der Velo-Club Kaisten einem breiten Sportlerfeld die Möglichkeit, den geliebten Sport auszuüben. Die Veranstaltungen sind bekannt und es nehmen viele Sportler der Region Nordwestschweiz, der Schweiz und des angrenzenden Auslands teil. (AZ)

Infos unter www.vckaisten.ch.