Wie Radio Argovia berichtet, setzte die Polizei zur Festnahme des bewaffneten Mannes die Spezialeinheit «Argus» ein. Dabei sei es zu einem polizeilichen Schusswaffeneinsatz gekommen. Der Mann musste mit einer Schussverletzung hospitalisiert werden.

Laut einer Meldung der «Aargauer Zeitung» soll der Mann seine Ehefrau misshandelt haben. Der Frau gelang bis zum Eintreffen der Polizei die Flucht aus der Wohnung, der Mann aber verschanzte sich. Die Polizei informiert heute Nachmittag an einer Medienkonferenz über die näheren Umstände des Vorfalls.