Dreimal ist er Weltmeister, fünfmal Schweizermeister geworden, jetzt strebt Chrigel Maurer einen Weltrekord an. Der Schweizer Paraglider will am 13. Oktober 300 Gleitschirmpiloten gleichzeitig über Adelboden in die Luft bringen, wie Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg mitteilt.

Das will geübt sein, denn der Versuch ist eine logistische Herausforderung. Und so hat Maurer kürzlich mit einer Handvoll Piloten auf dem Schwandfälspitz den Weltrekord geprobt. Seine Idee: Die Gleitschirmflieger sollen in Wellen starten.

Mehr als doppelt so viele wie bei einer WM

Erfahrung hat Chrigel Maurer bereits an Welmeisterschaften gesammelt, an denen bis zu 140 Piloten in der gleichen Thermik fliegen. «Das sind bereits sehr viele, 300 sind aber mehr als das Doppelte», gibt Maurer zu. Das Wichtigste sei für ihn, dass jeder Pilot erst dann starte, wenn er sich sicher fühlt. 

Gesucht sind auch noch 300 Paraglider, die an dem Versuch teilnehmen wollen. Anmelden kann man sich hier. (smo)