In Balsthal wurden in den vergangenen zwei Wochen mehrere Sprayereien an öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen festgestellt, wie die Kantonspolizei Solothurn in einer Medienmitteilung schreibt. Dies im Bereich vom Hofmattweg, der Goldgasse, dem Munimattweg, der Kreisschule an der Hölzlistrasse sowie rund um den Bahnhof. In verschiedenen Farben wurden zum Teil grossflächige Schriftzüge wie beispielsweise «BASEL», «1893», «1312», «BUCK», «F.T.P» oder «zone47» angebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 1'000 Franken.

Aktuelle Polizeibilder: