Fünf Ligen trennen die beiden Teams. Selbst der Gegner Montlingen rechnete mit einem Stängeli. Am Ende gab es "nur" ein 3:0 für den Favorit. Das gab in der ersten Cup-Partie der neuen Saison zu reden.

Die Tore:

Das 1:0 von Eder Balanta fiel schon nach neun Minuten. Nach einer Campo-Ecke hielten die Amateure zum Kolumbianer einen allzu grossen Sicherheitsabstand. Erst nach mehr als einer Stunde traf Kevin Bua aus der Distanz mit einer schönen Einzelleistung zum entscheidenden 2:0. Aldo Kalulu krönte dann seine gute Leistung mit dem Endstand in der 85. Minute. Die anderen 23 FCB-Abschlüsse sorgten nur selten für grosse Gefahr. Ein gutes Pferd springt eben nur so hoch, wie es muss.

Die Rückkehrer:

Taulant Xhaka und Zdravko Kuzmanovic durften zum ersten Mal seit ihrer Wiedergenesung wieder für den FCB ran. Beide sammelten über 90 Minuten Spielpraxis. Vor allem Kuzmanovic machte auf sich aufmerksam. Mit schöner Angriffsauslösung und vielen Aussenrist-Pässen. 

Der Gegner: 

Stammtischwissen: In Montlingen heissen alle Lüchinger. Der Trainer, zwei Spieler und auch St. Gallen-Profi Nicolas Lüchinger kommt aus Montlingen. Verwandt sind die vier besagten Lüchingers aber nicht. Mit dem 0:3 gegen Basel sind die Ostschweizer gut bedient. "Unser Ziel war es, nicht zweistellig zu verlieren", sagte Goalie Hehle.


Liveticker
Calendar