Im Meisterschaftsspiel ging zwar Nyon noch mit 1:0 in Führung, doch im Gegenzug kam der Ausgleich und wenig später lagen die Baslerinnen bereits klar in Führung, schlussendlich resultierte ein deutlicher 15:2 Auswärtserfolgt.

Nur wenig später konnten die Baslerinnen gleich nochmals jubeln. Mit einem 22:2 Kantersieg gegen den gleichen Gegner erreicht der WSV Basel die Qualifikation für das Cupfinal-Turnier am 02.06.2018 in Lugano wo sie im Halbfinal auf Horgen treffen werden.