Emmerton war während drei Saisons als Center bei Ambri-Piotta engagiert, bevor er auf diese Saison in die KHL zu Sibir Nowosibirsk wechselte. Nach nur 11 Spielen in Sibirien endet Emmertons KHL-Abenteuer wieder. Für Ambri hatte Emmerton in 173 Spielen 124 Skorerpunkte gesammelt.