Cristiano Ronaldo durfte in der 63. Minute gerade noch sein 19. Meisterschaftstor der Saison erzielen, bevor Cheftrainer Massimiliano Allegri ihn ersetzte.

Der Spieltermin am Freitag gibt Ronaldo und der ganzen Mannschaft die Gelegenheit für eine ruhige Vorbereitung auf das Champions-League-Spiel vom nächsten Mittwoch bei Atlético Madrid.

Telegramm und Rangliste

Juventus Turin - Frosinone 3:0 (2:0). - Tore: 6. Dybala 1:0. 17. Bonucci 2:0. 63. Ronaldo 3:0.

Rangliste: 1. Juventus Turin 24/66 (52:15). 2. Napoli 23/52 (42:18). 3. Inter Mailand 23/43 (32:16). 4. AC Milan 23/39 (32:21). 5. AS Roma 23/38 (44:30). 6. Atalanta Bergamo 23/38 (50:31). 7. Lazio Rom 23/38 (32:25). 8. Torino 23/34 (28:22). 9. Sampdoria Genua 23/33 (39:30). 10. Fiorentina 23/32 (33:25). 11. Sassuolo 23/30 (34:36). 12. Parma 23/29 (24:31). 13. Genoa 23/25 (30:40). 14. SPAL Ferrara 23/22 (20:32). 15. Cagliari 23/21 (19:34). 16. Udinese 23/19 (18:31). 17. Empoli 23/18 (27:45). 18. Bologna 23/18 (18:35). 19. Frosinone 24/16 (17:46). 20. Chievo Verona 23/9 (19:47).