Der Spielmacher hatte sich am Mittwoch im Training eine Bänderverletzung im rechten Knie zugezogen. Es sei keine Operation nötig, präzisierte der Verein, aber De Bruyne wird die meisten Gruppenspiele der Champions League und auch die Partie seiner Nationalmannschaft in der Nations League am 12. Oktober in Brüssel gegen die Schweiz verpassen.