Manchester City gegen Cardiff (2:0), Chelsea gegen Brighton (3:0) und Tottenham Hotspur gegen Crystal Palace (2:0) gewannen ihre Heimspiele ohne ein einziges Gegentor.

Am wichtigsten war der Erfolg der Citizens, für die der lange verletzt gewesene, allmählich seine Form zurückfindende Kevin De Bruyne und - kurz vor der Pause - Leroy Sané trafen. Sechs Runden vor Schluss der Meisterschaft bewahren sie als Leader und Titelverteidiger ihren Vorsprung von einem Punkt auf Liverpool.

Chelsea und Tottenham, das vor knapp 60'000 Zuschauern erstmals im neuen Stadion, dem Tottenham Hotspur Stadium, spielte, behalten mit den Siegen ihre Positionen im Gedränge um zwei Plätze in der Champions League. Auch Arsenal und Manchester United sind darin verwickelt.

Telegramme und Rangliste

Chelsea - Brighton 3:0 (0:0). - 38'593 Zuschauer. - Tore: 38. Giroud 1:0. 60. Hazard 2:0. 63. Loftus-Cheek 3:0.

Manchester City - Cardiff 2:0 (1:0). - 53'559 Zuschauer. - Tore: 6. De Bruyne 1:0. 44. Sané 2:0.

Tottenham Hotspur - Crystal Palace 2:0 (0:0). - 59'215 Zuschauer. - Tore: 55. Son 1:0. 81. Eriksen 2:0. - Bemerkungen: Erstes Spiel von Tottenham Hotspur im neuen Stadion ("Tottenham Hotspur Stadium" mit 62'062 Plätzen).

Rangliste: 1. Manchester City 32/80 (83:21). 2. Liverpool 32/79 (72:19). 3. Tottenham Hotspur 32/64 (60:34). 4. Arsenal 31/63 (65:39). 5. Chelsea 32/63 (55:34). 6. Manchester United 32/61 (61:43). 7. Wolverhampton 32/47 (40:39). 8. Watford 32/46 (47:47). 9. Leicester City 32/44 (42:43). 10. Everton 32/43 (45:42). 11. West Ham United 32/42 (41:48). 12. Bournemouth 32/38 (43:58). 13. Crystal Palace 32/36 (38:43). 14. Newcastle United 32/35 (31:42). 15. Brighton & Hove Albion 31/33 (32:46). 16. Southampton 31/33 (35:50). 17. Burnley 32/33 (37:59). 18. Cardiff City 32/28 (28:61). 19. Fulham 33/17 (30:76). 20. Huddersfield Town 32/14 (18:59).