Der 20-jährige Cedric Itten, der seit der Saison 2016/2017 an den FC Luzern ausgeliehen war, unterschrieb beim FCB einen neuen Vertrag bis Ende Juni 2019 und soll Trainer Raphael Wicky eine zusätzliche Option für die Offensive bieten, wie der FCB in einem Communiqué mitteilt.

Cedric Itten hat in der laufenden Saison fünf Spiele für den FC Luzern absolviert und dabei für den aktuellen Super-League-Tabellenvierten zwei Assists erzielt. In der vergangenen Saison kam Itten bei den Zentralschweizern zu insgesamt 31 Einsätzen und liess sich dabei drei Tore sowie sechs Vorlagen gutschreiben.

In der ersten Mannschaft des FC Basel debütierte der Basler Stürmer zu Beginn des Jahres 2016, zuvor hatte er nach seinem Wechsel vom BSC Old Boys ab 2007 sämtliche Nachwuchsstufen beim FCB durchlaufen.

Cedric Itten unterschreibt beim FCB einen Vertrag bis Mitte 2019.

Cedric Itten unterschreibt beim FCB einen Vertrag bis Mitte 2019.