Ohne den gesperrten Torschützenleader Kylian Mbappé angetreten, führte die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel nach 80 Minuten 2:1, ehe den Südfranzosen die Wende gelang.

Montpellier hat nach dem Sieg noch kleine Chancen, Saint-Etienne in den letzten vier Runden auf dem 4. Platz abzufangen und sich für die Europa League zu qualifizieren. Die beiden Mannschaften liegen fünf Punkte auseinander.

Telegramm und Rangliste

Montpellier - Paris Saint-Germain 3:2 (1:1). - Tore: 12. Oyongo (Eigentor) 0:1. 21. Kimpembe (Eigentor) 1:1. 62. Di Maria 1:2. 80. Delort 2:2. 85. Camara 3:2.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 34/84 (97:30). 2. Lille 34/68 (59:28). 3. Lyon 34/62 (58:43). 4. Saint-Etienne 34/59 (52:37). 5. Montpellier 34/54 (50:39). 6. Marseille 34/54 (53:46). 7. Nice 34/51 (26:30). 8. Reims 34/49 (33:35). 9. Nîmes 34/46 (49:53). 10. Strasbourg 34/45 (55:43). 11. Rennes 33/43 (45:46). 12. Nantes 34/43 (43:45). 13. Angers 34/42 (41:41). 14. Bordeaux 34/38 (33:39). 15. Toulouse 34/36 (30:48). 16. Amiens 34/33 (28:48). 17. Monaco 33/32 (32:49). 18. Caen 34/29 (26:47). 19. Dijon 34/28 (27:51). 20. Guingamp 34/24 (24:63).