Für ein Autogramm mit dem Schweizer schrien sich die jungen Fans die Kehle aus dem Leib. Torhüter Yann Sommer lobte in der anschliessenden Medienkonferenz die tolle Atmosphäre im Stadion «Torpedo» und zeigte sich auch sonst rundum zufrieden mit dem Trainingsgelände und dem Hotel.