Roglic figuriert nicht im Aufgebot seiner niederländischen Mannschaft Jumbo-Visma für die am 6. Juli in Brüssel startende dreiwöchige Rundfahrt.

Der Slowene und letztjährige Tour-Vierte hatte in diesem Frühjahr starke Leistungen geboten. Er gewann den Tirreno - Adriatico sowie die Tour de Romandie und beendete den Giro d'Italia im 3. Rang.