Die B-Kader-Fahrerin konnte bereits in den vergangenen zwei Wintern kaum Wettkämpfe bestreiten. Scalvedis grösste Erfolge datieren aus der Saison 2015/16: Erster Sieg im Europacup in der Abfahrt von Davos, Silber an den Junioren-Weltmeisterschaften in der Abfahrt von Sotschi und Platz 2 in der Europacup-Wertung der Abfahrt.