Gut 300 Kilogramm zum Auftakt

Zum Auftakt des Wiessenstein-Schwinget trifft der junge auftrebende Aargauer Patrick Räbmatter (Uerkheim) auf den Topfavoriten Christian Stucki. Die zwei «Fätzen» bringen zusammen gut 300 Kilogramm auf die Waage. Da ist also massig Kraft im Spiel. Die Nordwestschweizer Trümpfe Bruno Gisler und Christoph Bieri, beide schon Sieger am eigenen Bergkranzfest, kriegen es mit den Berner Eidgenossen Matthias Siegenthaler und Thomas Sempach zu tun. Für Spannung ist gesorgt...

Spitzenpaarungen im 1. Gang

Bieri Christoph  -­  Siegenthaler Matthias
Gisler Bruno  -­  Sempach Thomas
Räbmatter Patrick  -­  Stucki Christian
Stalder Remo  -­  Zenger Niklaus
Erb Roger  ­‐  Kämpf Bernhard
Bächli Michael  -­  Käser Remo
Henzer Andreas  -­  Gapany Benjamin
Alpiger Nick  -­  Dind Samuel
Blatter Lorenz  -­  Gerber Christian
Vieira Tiago  -  Schmid Reto
Stüdeli Thomas  -­  Schenkel Adrian
Studinger Stephan  -  Piemontesi Pascal
Studinger Mathias  -­  Luginbühl Hanspeter
Schmid David  -­  Roschi Ruedi
Waldner Patrick  -  Cropt Harald