Der deutsche Meister gewann in Stuttgart gegen den Cupsieger THW Kiel 32:30 nach Penaltyschiessen.

Captain Schmid, im vergangenen Juni zum vierten Mal in Folge zum Spieler der Saison gewählt, war zusammen mit schwedischen Debütanten Jerry Tollbring mit fünf Treffern der erfolgreichste Torschütze seines Teams. Dem Titelhalter war in der zweiten Hälfte eine 14:11-Führung entglitten, den Ausgleich zum 28:28 erzwang Linksaussen Tollbring eine Sekunde vor Schluss.

In der Zusatzschlaufe vor 6200 Zuschauern verwandelte Schmid seinen Siebenmeter souverän, während beim Rekordsieger Kiel (9 Trophäen) drei Schützen am gegnerischen Torhüter scheiterten.