Bester Werfer für die in der Western Conference drittplatzierten Rockets war James Harden mit 28 Punkten. Der Genfer Capela glänzte mit 19 Punkten und 15 Rebounds.

Für die Utah Jazz mit Thabo Sefolosha setzte es derweil eine Niederlage ab. Die Mannschaft des Waadtländer Defensivspezialisten unterlag Oklahoma City Thunder 89:98. Trotz der zweiten Niederlage in Folge nimmt Utah nach wie vor den letzten Playoff-Platz im Westen ein.