Die Ivorer besiegten Ghana 3:1 und sind mit vier Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen. Ghana benötigt dagegen im letzten Spiel gegen Burkina Faso einen Sieg, um das vorzeitige Aus zu vermeiden.

Gervinho (23.), Siaka Tiéné (66.) und Captain Didier Drogba (90.) erzielten die Tore für die Elfenbeinküste. Für Ghana verkürzte Asamoah Gyan per Foulpenalty (93.). Emmanuel Eboué sah bei der Elfenbeinküste nach groben Foulspiel (55.) die Rote Karte.

Afrika-Cup. Angola. Gruppe B (in Cabinda). Elfenbeinküste - Ghana (mit Inkoom/FCB) 3:1 (1:0). -- Rangliste: 1. Elfenbeinküste 2/4. 2. Burkina Faso 1/1. 3. Ghana 1/0. Togo hat sich zurückgezogen.