Die je besten zwölf Golfprofis Europas und der USA werden ihren prestigeträchtigen Wettkampf vom 25. bis zum 27. September 2020 in Whistling Straits im US-Bundesstaat Wisconsin austragen.

Harringtons Wahl zum (nicht spielenden) Captain ist keine Überraschung. Harrington gehört seit vielen Jahren zu den namhaften europäischen Golfern. Seine beste Zeit hatte er in den Saisons 2007 und 2008, als er drei Majorturniere für sich entschied, nämlich zweimal das British Open und einmal die US PGA Championship. Wegen Augenproblemen konnte er seine Möglichkeiten in den letzten Jahren nicht mehr voll ausspielen.