Dies legten die Zahlen für Dezember nahe, als eine neuer Monatsrekord bei den Auslieferungen aufgestellt worden sei. Ein Airbus-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab. Die offiziellen Zahlen sollen am 15. Januar bekanntgegeben werden.

Airbus hätte damit sein offizielles Auslieferungsziel für 2017 erreicht. Inoffiziell hatte der Konzern sogar mehr als 720 Auslieferungen angepeilt, sich von der Marke aber wegen Verzögerungen bei Triebwerkslieferungen für die A320neo-Familie im Oktober verabschiedet.